Für einige Wochen hatte ich nun das Samsung Galaxy S 2 im Einsatz. Das Aufzählen der technischen Daten möchte ich mir an dieser Stelle sparen.  Es gibt genügend Unterlagen darüber im Netz.

Die Hauptpunkte sind für mich:

  • super dünn
  • sehr leicht
  • schnell
  • 2 Kameras
  • Android OS

Das Samsung Galaxy S2 ist sicher das schnellste, dünnste und leichteste Smartphone, das ich jemals in der Hand hatte.  Die schnelle CPU ist für mich dagegen kein Kaufargument. Mein Omnia 7 erledigt die täglichen Aufgaben ebenfalls schnell genug – auch ohne 2. CPU.

Das Display des Samsung Galaxy S2 ist im vergleich zu LCDs hervorragend, wer aber bereits AMOLEDs gewöhnt ist  wird beim S2 keine großen Unterschiede feststellen.

Die 2. Kamera ermöglicht Videotelefonie über Skype .. super für alle, die das im geschäftlichen Alltag einsetzen, ich gehöre nicht zu dieser Zielgruppe.

Kommen wir zur Software – Kurz und knapp: Android hat eine sehr gelungene Kalender App, Active Sync funktioniert sehr gut (auch mit echten Exchange Servern), alle anderen wichtigen Apps sind sowieso auch für Android verfügbar. In Bezug auf das Mailhandling sehe ich keine Nachteile des Andriod Phones gegenüber WP7.

Fazit: Die beste Smartphone Hardware, die ich bisher gesehen habe.

P.S. Ich bleibe beim meinem ca. 4x günstigeren Samsung Omnia 7. Nach dem Test habe ich das Galaxy S2 ohne Bedauern wieder zurück geschickt.

Bild: Samsung Electronics

Samsung Galaxy S2 im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.