Web Analytics mit System – Vortrag

Web Analytics mit System Vortragsfolien (Slides)

Im Bereich Web Analytics werde ich immer wieder mit dem Umstand konfrontiert, dass hohes technisches Know How und Brachenwissen mit einer ganz erstaunlichen Orientierungslosigkeit in Bezug auf grundlegende Vorgehensweisen in der Webanalyse zusammen treffen.

Ein häufiges Symptom dafür ist, dass mit sehr hohem Aufwand gemessen wird und Charts erstellt werden, ohne dass jemals irgendjemand vor hätte aus der Analyse Schlüsse zu ziehen, die in Optimierungsmaßnahmen enden.

Sehr hohen Aufwand ohne wirklichen Nutzen zu betreiben ist evtl. eine Vorgehensweise, die man überdenken möchte. Unter Umständen wäre es also nützlich sich die grundlegenden Vorgehensweisen und Abläufe im Bereich Web Analytics zu vergegenwärtigen.

In den Slides, die ich hier vorstelle geht es um mein Grundverständnis der Aufgaben eines Webanalysten und des methodischen Ablaufes von Optimierungsprojekten.

Der Vorteil der hier vorgestellten Methode besteht darin, dass sie einfach, wiederholbar und ergebnisorientiert ist.

Sie benötigen keine Web Analytics Gurus sondern Sie gehen systematisch an die Webanalyse heran.

Aus dem Inhalt

Ich schlage normalerweise eine iterative Vorgehensweise mit 5 einfachen Schritten vor:

1.Messen!
2.Verstehen!
3.Visionen entwickeln!
4.Überzeugen!
5.Handeln!

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Slides

 

Web Analytics mit System Vortragsfolien (Slides)

Web Analytics mit System Slide 3

 

Diese Präsentation besteht aus 12 Slides. Sie können die Slides gerne für eigene Veranstaltungen nutzen.

Web Analytics mit System (PDF)

Die Web Analytics Association heißt jetzt Digital Analytics Association

Die  Web Analytics Association  gab heute bekannt, dass sie Ihren Namen  in  Digial Analytics Association geändert hat.

Jim Sterne, Vorsitzender und Gründer der Digial Analytics Association, gab das Rebranding auf dem eMetrics Marketing Optimization Summit in San Francisco bekannt. Die neue Positionierung spiegelt die Ziele des  ehrenamtlich getragenen Vereins wider.

„Der Verwaltungsrat wählte den Namen mit dem Digital Analytics Association im Jahr 2011, um der sich wandelnden Rolle der Web- bzw. Daten-Analytiker gerecht zu werden.“

Wie bisher auch wird die DAA Ihre Mitglieder im Bereich der Datenanalyse unterstützen. Die DAA sieht sich aber auch als Treiber für zukünftige Forschungs- und Bildungsprogramme

„Die Landschaft der Datenanalyse-Industrie hat sich verschoben und ist seit der Einführung der mobilen und sozialen Technologien stark gewachsen „, so Peter Sanborn, President DAA.“ Als Ergebnis hat die DAA eine Metamorphose durchgemacht, um sicherzustellen, dass wir unsere Mitgliedschaft weiterhin gut unterstützen. Es war immer unser Ziel alle Datenanalysten anzusprechen und Sie durch unsere Dienstleistungen zu unterstützen. Wir denken, dass unser neuer Name diese Aufgabenstellung widerspiegelt“.

Im Rahmen des Rebranding hat die DAA ein neues Logo und die neue Website, enthüllt: www.digitalanalyticsassociation.org

Die orignal Pressmeldung finden Sie unter http://www.digitalanalyticsassociation.org/news/85508/Web-Analytics-Association-Becomes-Digital-Analytics-Association.htm